Dr. med. Alexander Funke

alex-funke_800x346px

Zusatzbezeichnungen:

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie/Manuelle Medizin, Notfallmedizin,
FDM-Therapeut, Akupunktur (Diplom A)

Schullaufbahn:

1996 Abitur Gymnasium Ganderkesee (Landkreis Oldenburg)

Ausbildung:

1996 – 1997 Grundwehrdienst in Hildesheim/Delmenhorst
1997 – 2005 Studium der Humanmedizin an der Med. Hochschule Hannover
2005 Approbation

Berufliche Laufbahn:

2005 – 2009 Unfallchirurgie u. Orthopädie „Kreiskrankenhaus Hameln“
2007 Promotion zum Doktor der Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
2009 – 2011 Orthopädie u. Unfallchirurgie „St. Bernward Krankenhaus Hildesheim“ (Schwerpunkt Orthopädie)
2012 Facharzt für „Unfallchirurgie und Orthopädie“
2013 Sektionsleiter „konservative Orthopädie“ in der Paracelsusklinik Langenhagen
FDM-Therapeut (EFDMA)
2017 „Manuelle Medizin/Chirotherapie“
2019 Organisatorische Leitung „multimodale Schmerztherapie“ in der Paracelsusklinik Langenhagen
2020 Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“
2021 Leitung „multimodale Schmerztherapie“ in der Paracelsusklinik Langenhagen
seit 2024 Niedergelassener Orthopäde in der orthopädischen Gemeinschaftspraxis Langenhagen (Buchholz/Funke/Hertes)